2. Advent – Sita Ram im Treppenhaus

SITA RAM im Treppenhaus

Als ich vor einem Jahr an einem der Weihnachtstage alleine zu Hause war – in einem alten dreistöckigen Haus , da hatte ich den Wunsch, im Treppenhaus das Harmonium zu spielen: nur die alte knarzende Holztreppe, das Harmonium, eine Kerze und ich. Und das Lied, was in diesem Moment dazu gepasst hat, war ein Mantra SITA RAM. Eine Version, die ich vor vielen Jahren von einem Gitarrenseminar von Gabi und Herbert im Schloss Bettenburg mitgenommen habe.
SITA RAM -nicht, weil dieses Mantra eine spezielle Weihnachtsbotschaft hätte, sondern weil es in mir damals die Weihnachtsstimmung erweckt hat – diese spezielle Stimmung, die zwar jeder von uns kennt, die aber für jeden anders ist und immer neu entsteht.
So ist SITA RAM nun mein Weihnachts-Mantra, was ich gerne hier mit Dir teilen möchte.

SITA RAM, SITA RAM
HARE, HARE SITA RAM.
JAY RADHE, JAY RADHE
RADHE, RADHE JAY RAHDE.

Text traditionell, Musik von Gabi und Herbert (www.songsofyou.de), gespielt und gesungen von Ilze